Interessenbekundung – Freihändige Vergabe Ingenieurleistungen ländlicher Wegebau


Vergabestelle : VTG Osnabrück

 

Es ist beabsichtigt folgende Ingenieurleistungen für den Ausbau von ländlichen Wegen gemäß RLW 1999 freihändig zu vergeben.

 

Ort der Ausführung: Gebiet der Flurbereinigung Hunteburg (49163 Bohmte – Hunteburg )

Gebietskarte

Art und Umfang der Leistung :

- Ausführungsplanung

- Vorbereitung der Vergabe

- Mitwirkung bei der Vergabe

- Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung

- Objektbetreuung und Dokumentation für den Ausbau von ländlichen Wegen in der Flurbereinigung Hunteburg und zwar

- Ca.16,2 km bituminös befestigte Wege mit tlw. PAK – Belastung (Gutachten liegt vor)

- Ca. 1,2 km DOB / Schotterwege

 

 

Geschätzte Baukosten einschließlich Mehrwertsteuer 2,6 Millionen Euro.

 

Geplanter Zeitablauf:

Ausführungsplanung im Frühjahr 2022

Ausführung und Durchführung Bauvorhaben von April 2022 bis Ende 2024 in 3 Bauvorhaben

 

Bei Interesse an einer Teilnahme am Vergabeverfahren ist die Bewerbung bis zum 13.12.2021, 12:00 Uhr in Schriftform zu richten an:

VTG Osnabrück

Mercatorstr. 6

49080 Osnabrück

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

- Nachweise über vergleichbare Tätigkeiten in den letzten 3 Geschäftsjahren

- Nachweise über Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit (Eignung)